#224 erste Arbeitstage

Seit letzter Woche Freitag, also dem 15.03.2019 gehe ich wieder in Deutschland arbeiten. Inzwischen ist auch schon die erste Woche um.

Wie das so ist, wenn man irgendwo anfängt, erst mal ist alles neu. Neue Gesichter, neue Namen, neue Aufgaben, neue Systeme und von allem keine Ahnung. Da ich nn einem Freitag angefangen habe, hatte ich noch einem Tag direkt Wochenende. Das hat mir gut gefallen.

Am Wochenende war ich bei meinen Großeltern zu Besuch, denn mein Opa feierte seinen 80. Geburtstag. Es gab eine Feier im kleinen Familienkreis. Bei der Gelegenheit habe ich auch meinen Bruder und seien Frau nach einem Jahr wiedergesehen.

Zufälligerweise gab es gleich in der ersten Arbeitswoche ein Teamworkshop. Das war eine gute Gelegenheit das Team kennenzulernen. Nach dem Workshop habe ich mit meinen neuen Kollegen eine Stadtführung durch Minden gemacht. Das war sehr interessant. Inzwischen kann ich auch schon ein paar Namen.

Ich habe momentan noch keine Zugriffe auf die Systeme und bin deshalb etwas eingeschränkt, aber das wird sich innerhalb der nächsten Tage hoffentlich erledigen. Bis jetzt machen die Kollegen einen netten Eindruck und ich bin gespannt wie die Einarbeitungsphase wird. Außerdem freue ich mich auch schon auf mein erstes (halbes) Gehalt am Ende des Monats.

Nächste Woche werde ich von Montag bis Donnerstag für eine Schulung in Frankfurt sein. Ich freue mich natürlich gleich mit Schulungen fit für den Einstieg gemacht zu werden, aber eigentlich hatte ich gehofft nächste Woche die Übergabe unsere Wohnung in Minden über die Bühne bringen zu können. Das kann aber auch meine Freundin machen.

Doch bevor es zur Schulung geht, werden meine Freundin und ich diese Wochenende in Leipzig sein. Zum einen um Freunde zu treffen und zum anderen um am Samstag von 10 bis 15 Uhr den Messestand der Deutsch-Japanischen-Gesellschaft auf der Leipziger Buchmesse zu betreuen. Ich freue mich schon auf beides. Kommt gerne am Stand der DJG auf einen Plausch vorbei.

 

 

Wie hab ihr euren letzten Berufsstart erlebt? Werden wir uns auf der Leipziger Buchmesse sehen?

 

 

 

Werbeanzeigen

4 Gedanken zu “#224 erste Arbeitstage

  1. Peter Heumann schreibt:

    Hallo Thomas,
    es war schön, Euch nach einem Jahr Japan am Stand der Deutsch-Japanischen Gesellschaft Leipzig auf der Buchmesse/ Manga Comic Convention wiedersehen zu können. Ich wünsche Euch einen guten Neustart ins Berufsleben. Vielen Dank nochmals für Eure ausführlichen spannenden und reich bebilderten Reiseberichte aus Japan.
    Herzliche Grüße aus Leipzig
    Peter Heumann
    DJG Leipzig

    Gefällt 1 Person

    • einjahrjapan schreibt:

      Hallo Peter,
      wir haben uns auch gefreut euch alle am Stand der DJG wiederzusehen. Über die Buchmesse wird es auch einen Beitrag geben, und sobald ich wieder etwas mehr Zeit habe.
      Schönen Gruß aus Minden.
      Thomas

      Liken

Schreibe eine Antwort zu einjahrjapan Antwort abbrechen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s