#172 Halbzeit

Heute vor genau sechs Monaten bin ich in Japan gelandet und mein lange geplantes Work and Travel begann.

Damit bin ich doch tatsächlich schon bei der Hälfte angekommen und kann Bergfest feiern. Wie schnell doch die Zeit vergeht.

Doch das bedeutet auch, dass es langsam Zeit wird neben der weiteren Reiseplanung auch mit den Rückkehrvorbereitungen zu beginnen. Demnächst werden meine Freundin und ich uns ein Datum für den Rückflug überlegen und diesen dann auch bald buchen.

Außerdem müssen wir uns um neue Jobs in Deutschland bemühen. Diese sollen am besten in der selben Stadt sein, da wir nach Japan weiterhin zusammenwohnen wollen. Also werden demnächst die Bewerbungsunterlagen auf Vordermann gebracht und Potenzielle Arbeitgeber rausgesucht.

Wir haben zwar sicher noch ein bisschen Zeit mit all dem, aber ich fange lieber zu früh als zu spät damit an 😉

Da wir ja quasi bei Null in Deutschland an fangen, wird es sicher spannend und die nächsten Monate werden entscheiden wo in Deutschland es uns nach dem einen Jahr Japan hin verschlagen wird. Wir sind gespannt und zuversichtlich.

 

 

Habt ihr auch schon mal wieder bei Null angefangen? Wie war das für euch?

Advertisements

2 Gedanken zu “#172 Halbzeit

  1. Thomas Gittel schreibt:

    Einerseits: Gratulation zum Bergfest!
    Andererseits: Wie schade – die zweite Hälfte ist doch immer viel kürzer!
    Und: Bei Null anfangen ist immer eine Herausforderung – ich persönlich habe damit aber die besten Erfahrungen meines Lebens (wenngleich ein bisschen später als ihr) gemacht. Wer sich beim Neuanfang auch ein mögliches Scheitern „genehmigt“, kann damit unverkrampfter umgehen.

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s