#128 Ein kleines bisschen Heimweh

Am Wochenende war die Hochzeit von meinem Bruder und ich war nicht dabei, weil ich in Japan bin. Die ganze Familie und auch viele meiner Freunde war da und ich hatte gern alle gesehen und mitgefeiert. Da ist vielleicht ein klein bisschen Heimweh aufgekommen. Aber nur ein bisschen, denn ich bin ja nicht allein, sondern … #128 Ein kleines bisschen Heimweh weiterlesen

Advertisements

#127 zwei mal Kobe

Ich wohne jetzt schon seit fast zwei Monaten in Kyoto und war inzwischen auch schon zwei Mal in Kobe. Einmal im April allein und einmal im Mai mit meiner Freundin. Von beiden Besuchen werde ich euch heute berichten. Von Kyoto kommt man mit der Hankyu-Line für 600 Yen nach Kobe. Die Fahrt dauert etwa eine … #127 zwei mal Kobe weiterlesen

#126 Kamogawa Odori

In Kyoto gibt es fünf Geiko-Viertel, Hanamachi genannt. Vier dieser Hanamachi veranstalten jährlich öffentliche Geiko-Tänze, die Odori. Diese Tänze finden im Frühjahr in jeden Monat in einem anderen Viertel statt. Vom 1. bis 24. Mai kann man die Tanzkünste der Geiko (nur in Kyoto werden Geisha Geiko genannt) aus Kamogawa (Pontocho) täglich in drei Vorstellungen bestaunen. … #126 Kamogawa Odori weiterlesen