#115 Termine, Termine, Termine

Da das Work and Travel jetzt immer nächer kommt, hatte ich in letzter Zeit einige Termine und habe auch noch einige weitere. Von meinen Impfterminen habe ich euch ja bereits berichtet. Hier eine Auswahl der Termine:

Nachsendeauftrag Post

Unbenannt1

Da ich ja ab dem 02.04. keinen Wohnsitz mehr in Deutschland habe, muss meine Post umgeleitet werden. Den passenden Nachsendeauftrag habe ich auch schon vor etwa einen Monat bei der Deutschen Post in Auftrag gegeben. Ab dem 19.02.2018 wird meine Post für ein Jahr an meine Eltern umgeleitet.

Versicherungen

Am 06.02. hatte ich einen Termin mit meinem Versicherungsmakler. Damit ich während meines Japanaufenthalts möglichst geringe Kosten habe, werden alle unnötigen Versicherungen gekündigt und private Altersvorsorge beitragsfrei gesetzt. Ich künidge meine Hausrat-, Kfz-Haftpflicht- und Sachhaftpflichtversicherung. Da der deutsche Wohnsitzt wegfällt, ist das auch mit Sonderkündigungsrecht sofort möglich. Eine Haftpflichtversicherung für Japan ist bei meiner Auslandskankenversicherung dabei.

Steuererklärung

Unbenannt2Am 13.02. hatte ich Termin bei meiner Steuerberaterin, um die Steuererklärung für 2017 zu machen. So früh im Jahr habe ich das noch nie gemacht. Sonst mache ich das immer erst im September, aber diesmal wollte ich die Rückzahlung gleich noch für Japan zur Verfügung haben. Durch die vielen Kilometer, die ich in der Woche auf Arbeit fahre, ist eventuell mit einem knapp vierstelligem Betrag zu rechnen.

Arbeitsamt

Morgen, am 13.03. habe ich einen Termin bei der Agentur für Arbeit, um meinen Arbeitslosengeldantrag abzugeben und mich arbeitslos zu melden. Mit der Arbeitslosmeldung werde ich mich auch gleich zum 2. April abmelden.

Zahnarzt

Am 19.03. habe ich Unbenannt3noch einen Zahnarzttermin, um einen letzten Zahncheck vor meiner Abreise zu machen. Die Untersuchung ist auch für mein Checkheft erforderlich. Wenn ich nach dem Jahr zurück bin, wird einer meiner ersten Wege auch der zum Zahnarzt sein.

Bank

Ebenfalls am 19.03. werde ich meine Bank aufsuchen und das über die letzten zwei Jahre angesparte Geld von meinem Sparbuch auf mein Konto überweisen, damit ich in Japan Zugriff darauf habe.

Bürgeramt

Am 21.03. habe ich dann einen Termin bUnbenannt4eim Bürgeramt, um mich abzumelden. Das Abmeldeformular habe ich schon ausgefüllt. Das muss ich nur noch abgeben. Ich könnte es zwar auch einschicken, aber da ich die Abmeldebestätigung noch zur Kündigung der oben genannten Versicherungen benötige, gebe ich die Abmeldung lieber persönlich ab.

Auto abmelden

Außerdem werde ich am 21.03. auch mein Auto (Opel Astra H GTC) abmelden. Am Wochenende vorher werde ich es bei meinen Eltern abstellen und für ein Jahr dort stehen lassen. Ich hoffe es steht sich in der Zeit nicht kaputt, aber verkaufen will ich es nicht. Ich fahre es immerhin schon seit April 2009.

 

Das ist ein Überblick über die wichtigsten Termine. Natürlich gibt es auch noch ein paar Termine für Besuche von Familie und Freunden, sowie Auszug und Wohnungsübergabe, aber die zähle ich jetzt nicht noch mit auf.

 

Habt ihr auch manchmal so Zeiten in denen ihr viele Termine habt?

 

Advertisements

3 Gedanken zu “#115 Termine, Termine, Termine

  1. Tara schreibt:

    Oh man, wenn ich das so lese bin ich echt froh, dass bei mir ausser dem Termin bei der Botschaft zwecks Visum termintechnisch fast gar nichts anstand … Ein kleines Studentenleben laesst sich da wohl etwas besser eintueten und verschiffen. 🙂

    Wuensche dir vor dem Abflug eine moeglichst stressfreie Rest-Zeit in Deutschland!

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s