#9 Mittelalter Phantasie Spectaculum Leipzig

Jetzt mal ein Thema, das nix mit Japan zu tun hat. (Geburt der Kategorie „nix Japan“ auch wenn es die Kategorie schon seit zwei Beiträgen gibt 🙂 )

Am 18.06. war ich zum ersten Mal auf einem Mittelalter Phantasie Spectaculum (MPS), dem größten reisenden Mittelalter Kultur Festival der Welt, auf dem Agra-Gelände in Leipzig. Ich war auch nicht allein, wir waren zu fünft. Ich war mit vier Mädels da 🙂

Wir waren kurz vor 12:00 Uhr da und haben uns die Eröffnung von Bruder Rectus angesehen. Die Heerlager sind einmarschiert, es wurde eine Rede gehalten, spontan zwei aus dem Publikum vermählt und mit Bier das MPS eröffnet.

Nach der Eröffnung sind wir erst mal über den Platz gegangen und haben uns die Auslagen der Stände angesehen. Es gab mittelalterliche Kleidung, Rüstungen, Waffen, Schmuck, Alkohol und allerlei Anderes zu kaufen. Ich habe mir gebrannte Mandeln mit Maracuja-Pfirsich-Sahne-Geschmack gekauft. Superlecker!!

Mehrmals sind wir an einem Stand mit Schaukampfschertern vorbeigegangen. Dort bekommt man sofort ein Schwert in die Hand gedrückt. Gar nicht gut für mich. Da juckte es gleich in den Fingern eins zu kaufen. Letztendlich hat aber die Vernunft gesiegt und ich habe mir keins gekauft. Hab ja auch schon ein Schwert, ein Katana. Schreibe ich vielleicht auch mal einen Beitrag drüber.

Neben den Verkaufsständen gab es zwei Bühnen, einen Kampfplatz und eine Turnierarena. Außerdem rennen auf dem Gelände noch vier Golden Retriever völlig frei herum. Die vier gehören dem Veranstalter und heißen Sunny, Cloudy, Stormy und Rainy.

Beitrag 6 - Bild 2

Wir sahen uns eine Kampfvorführung der Fechtkampfgruppe Fictum an, die mit Schwerter, Äxten und Streitkolben aufeinander eindroschen. Das war zwar Schaukampf, aber auf keinen Fall ungefährlich.

Später schauten wir uns noch das große Ritterturnier an. Hier wurden verschiedene Fertigkeiten zu Pferde vorgeführt. Es wurde mit dem Schwert gekämpft, mit Pfeil und Bogen geschossen und mit Lanzen Ringe aufgespießt. Alles auf dem Pferd. Zum Schluss gab es dann noch einen Tjost (Lanzenstechen) mit splitternden Lanzen. Sehr beeindruckend!

Beitrag 6 - Bild 1

Über den ganzen Tag spielten auf den zwei Bühnen verschiedene Bands. So nebenbei haben wir Metusa, Rapalje und Mr. Hurley & Die Pulveraffen mitbekommen.

Ab 21:30 Uhr waren wir dann auf dem Nachtkonzert von Saltatio Mortis, welches bis 23:30 Uhr ging und echt klasse war. Es gab eine Menge Feuer. Ich sollte wieder öfter Saltatio Mortis hören.

Beitrag 6 - Bild 6

Mein erstes MPS hat mir gut gefallen und war seine 18 € im Vorverkauf absolut wert. Obwohl wir über 12 Stunden auf dem Gelände waren, war es nie langweilig. Einzig das Wetter war sehr wechselhaft. Ständiger Wechsel zwischen heißer Sonne und windigem Regen.

 

Wart ihr schon mal auf dem MPS? Wie hat es euch gefallen?

Werbeanzeigen

3 Gedanken zu “#9 Mittelalter Phantasie Spectaculum Leipzig

  1. Steen Sven schreibt:

    Ich wusste gar nicht, dass es das in Leipzig gibt. Hm das war kurz vor der Prüfungszeit also kann ich nicht sagen, ob ich da mitgekommen wäre, aber frag mich ruhig das nächste mal. Sowas ist bestimmt auch was für Benjamin ;-).

    Ich glaube, wir waren zum Stadtfest in Dresden mal über einen Mittelaltermarkt gegangen, wenn du dich erinnerst? – Ist zwar sicher bei weitem nicht dasselbe aber das fand ich auch schon interessant. Deshalb könnte das MPS auch gefallen.

    Manchmal schade, dass man vielleicht in der Stadt etwas die Scheuklappen vor Werbung anlegt, weil man sonst davon überflutet wird. Aber andererseits verpasst man da sicher auch so manches lohnenswertes.

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s